Timanfaya Teufel Bedeutung

Timanfaya Teufel · Wahrzeichen Lanzarotes ·    
Bedeutung & Hintergrund 

Gerne wird der Timanfaya Teufel als Souvenir aus dem Urlaub  mitgebracht.   
Der Feuerteufel wurde von dem berühmten Künstler César Manrique designt. Gedacht war die Figur, als Markenzeichen für sein Restaurant "El Diablo".  Das Lokal befindet sich im Nationalpark Timanfaya, in den sogenannten Feuerbergen. Das Restaurant wurde 1968 eröffnet. César Manrique hat den Teufel 1966 dafür entworfen, als das Gebäude noch im Bau war.   
Es soll einen tanzenden Teufel darstellen, der einen Fünfzack über den Kopf in die Höhe reckt.      
César Manrique hat für alle seine Sehenswürdigkeiten ein Symbol entworfen. Zum Beispiel den Jameos del Agua Krebs, oder den Fisch der für den Mirador del Rio steht. Doch es war der Timanfaya Teufel der zum Wahrzeichen Lanzarotes wurde. Das Symbol der Vulkaninsel.    

Das Design ist als Marke geschützt. Es darf nur unter Einhaltung der Lizenzbedingungen verwendet werden. Die Patentrechte hält die Fundación César Manrique. Unsere Schmucklieferanten halten sich an alle Vorgaben. Du bekommst bei mir garantiert das originale Design ♥      

TIMANFAYA TEUFEL KOLLEKTION  

Timanfaya-Schmuck

Diese Webseite verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos hier.

Ich stimme zu